Jump to content

Zusammenfassung meiner Vorschläge (summary of suggestions)


Screwy
 Share

Recommended Posts

Hi erstmal Leute, ich bin der Neue, ich komm jetzt öfter.
Hello to all the international guys, I will attach my suggestions in English in a comment below.

Sehr nices Spiel, alles in allem. Gefällt mir mega gut, bitte weiter so und mehr davon!
Aber bevor ich mich hier in Lobeshymnen ergieße, lege ich einfach unverblühmt los:

-Sauerstoffsystem
Ich höre Seraphen atmen, also erwarte ich auch zu sterben, wenn ich zu lang unterwasser oder in einem engen Raum ohne Luftzufuhr bin. So gern ich Vintage Story auch spiele, aber dieser Mangel hat mir anfangs richtig hart die Immersion genommen. Das Thema sollte meiner Meinung nach oberste Prio haben!

-Wasserphysik muss überarbeitet werden
Wo wir schon bei Wasser sind, wie wäre es mit einer Wasserphysik angelehnt an den "Finite Water Control" mod, den es damals für die 1.12 von Urgroßväterchen Minecraft gab?
Hier mal ein Link zum nachschauen, was ich meine: https://www.curseforge.com/minecraft/mc-mods/finite-water-control
Aber unabhängig davon sollte die Wasserphysik dringend nochmal grundsatzerneuert werden.

-Erdrutschphysik realistischer gestalten
Die Natur war bislang eine wundervolle Inspirationsquelle für Vintage Story, warum nicht auch bei der Erdrutschphysik? Seid ihr auch schonmal an nem Hang entlang gelaufen und habt euch gefragt, warum die Bäume alle schweben? Wenn der Hang abrutscht, bleiben die Bäume einfach stehen. In der Natur passiert das nicht.
Mein Vorschlag: Alle Bäume gehen minimum noch 1 Block in den Boden und breiten sich von da aus mit Wurzelerde in die Tiefe und oder Breite (je nach Baumart) aus, welche nicht von der Gravitationsphysik erfasst wird. So spart man sich auch noch unnötige Erdrutsche an stark bewachsenen Hängen und Böschungen, weil die Wurzeln dem Abhang Stabilität verleihen.
Zerstört man das Wurzelwerk, könnte man z. B. Wurzeln sogar als Handwerksmaterial sammeln. Alternativ könnte man beim Abbau von Wurzelerde auch einfach die Erde und 1 Stöckchen bekommen.
Zudem finde ich, dass Bäume mit stark beschädigten Wurzeln auch gerne mal im Sturm umfallen dürfen... ist aber geschmackssache.

-Holzfällen interessanter gestalten
Man setzt sich bei Vintage Story bei fast jeder Tätigkeit irgendwelchen Gefahren aus. Das macht für mich einen großen Teil vom Spielspaß aus. Nur beim Holzfällen, was sollte da denn schief gehen? Also im echten Leben fallen Bäume traditionell in Richtung des Holzfällers. Dabei wurden früher häufig Menschen verletzt. Wie wäre es, wenn der Baum nicht zu Items zerfallen würde, sondern zu Falling Block Entitys? Die fallen dann in die Richtung, aus der die meisten Schläge auf dem Baum kamen. So kann man nicht unachtsam afk warten bis der Baum fertig geholzt ist, sondern muss entweder tacktieren oder rechtzeitig ausweichen.

-Kampfsystem... Weißte selber, ne?
Das bisherige System funktioniert ganz okay, würde ich mal sagen. Ein bisschen mehr Bums könnte hinter, besseres Trefferfeedback, irgendwas gegen das Spamklicken mit dem Schwert, was innovatives für den Fernkampf, klar. Alles in allem gäbe es da viel zu verbessern, aber was mir persönlich wirklich wichtig ist, sind Schilde und fernkämpfende Gegner. Das wäre eigentlich schon alles, was ich beim aktuellen Kampfsystem wirklich hart vermisse. Der Rest hat Zeit, bis man nun mal dazu kommt. Aber auf eben Erwähntes, warte ich sehnsüchtigst!

-Marketing!
Bitte Leute, steckt euer Geld in Marketing, sonst seid ihr bald pleite! Ich weiß, kein Hype zu generieren nimmt den Druck raus, dann ist das Arbeiten angenehmer, verstehe ich. Aber mal Butter bei die Fische: Ihr habt hier ein Ding am laufen! Es is wunderbar! Es hat verdient, gesehen zu werden!

@Tyron: Du musst nicht alles allein schaffen. Ich finde, ihr seid jetzt an dem Punkt, an dem ihr Schritt für Schritt Personal aufstocken könnt. Es gibt weltweit genug Leute mit Bock auf den Job. Und doch habe ich bei euch noch nie eine Stellenausschreibung gelesen. Mit einer kompetenten Fachkraft für Social Media und Marketing, steigen schnell die Einnahmen um noch mehr Personal an zu heuern. Muss ja nicht viel sein. Vielleicht 20-30 Leute, international aufgestellt und die Meisten 100% Homeoffice. 
Ich hätte sehr gerne viel früher schon von euch gehört und dieses Projekt von Anfang an beobachtet, aber es hat mich erst vor kurzem erreicht. Niemand den ich kenne hat je von diesem wunderbaren Projekt gehört, in das jemand so viel Liebe und Herzblut, Fleiß und Tränen und die harte Arbeit seiner Hände investiert hat. NIEMAND!
Und das traurigste von Allem: Gefunden habe ich euch nur, weil irgend ein Youtuber ein Review von allen möglich "Minecraft Abklatschen" gemacht hat. Das ist der Kontext, in dem ihr wahrgenommen werdet: Einer der "nicht ganz sooo schlechten" Minecraft-Coppycat-Cashmachine-Kack-Indie-Klone. Traurig. Ihr habt so viel mehr zu bieten!

Ernsthaft, ich habe selbst schon mehrere Youtuber angeschrieben, die sollen euch doch mal bitte unterstützen, weil euer Spiel so viel Potential hat. Und ihr habt ja jetzt schon sehr viel Content und eine aufkeimende Community zu bieten. Warum nicht mal mit Werbung versuchen? Schreibt die SpaceFrogs an, macht ein Treffen mit Unge aus, geht zu jedem Youtuber, der gerne Voxel-Block-Games spielt und holt euch euren verdienten Platz NEBEN eurer weltweit extrem beliebten Inspirationsquelle, nicht darunter!




Leider bin ich selbst kein Programmierer und habe auch keine Connections. Außer mit Worten umzugehen, vermag mein Verstand nicht viel zu leisten. Aber meine Hoffnung liegt darin, gehör zu finden. Die richtigen Leute zu höherem zu motivieren, ist eine nie endende Leidenschaft von mir. Ich danke euch für's durchlesen.

Dickes Lob an alle, ihr seid einfach klasse. Ich freue mich schon sehr auf Updates, werde ab jetzt auch im Forum aktiv mit diskutieren und stehe für Rückfragen zu meinen Ideen natürlich jeder Zeit zur Verfügung.


Lieben Gruß, Screwy


PS:
Summary of translation yet to come...

Edited by Screwy
Link to comment
Share on other sites

-Oxygen System
There needs to be one. Simple as that.

-Water Physics
They are not quite immersive, so I suggest to do something like in the Minecraft mod "Finite Water Control" (https://www.curseforge.com/minecraft/mc-mods/finite-water-control), so you can't fill a whole lake with just 10 liters of water and a Bucket.

-Realistic Landslides
Give the Trees Roots, to help harsh slopes not to loose all dirt, just because of a chicken crossing the road. The root-dirt at the bottom of each tree should provide one block of medium fertile ground and either a stick or a new item, the root (used in some crafting recepies, yet to come).

-Better Woodcutting
Instead of just dumping a bunch of items in your face when a tree breaks, why not replace the by falling block entitys, till they hit the ground? Trees tend to fall in the direction, from where they were hit the most, so most likely you have to evade the collapsing trunk. Makes it a bit harder to chop down the big ones, I guess.

-Fighting system... You know.
There are many things to say. My personal wish would be shields for the offhand and ranged NPCs. The rest is a thing of progression over the coming years of develpoment.

-Marketing!
Litteraly nobody in my nearer or farther social circle has ever heared anything about this wonderful game! Please hire some people for social media and marketing, then one or two additional programmers and you are good to go. Currently your public reputation is to be a "not-tooo-shitty Minecraft-Coppycat-Cashmachine-Indie-Clone". Sad. This needs to improve. Soon. Please.

Sorry for beeing so short on my translation, I'm running out of time by now. But I'm around multiple times a weak, waiting for some interesting discussions with you all about my new favorite hobby: How to improve this wonderful game!

Link to comment
Share on other sites

Some of the points can be found in Frequently Suggested.

I would like to see better physics as well, full gravity for all block - something like in 7 days to die.
Water physics is a "pain in ..." in all voxel games, I hope they will found a better way. Should be a little more dynamic.

Marketing looks to be poor. I found Vintage Story on Minetest forum, where someone wrote about it - just coincident.
VS is a great game, but not for everyone. Sometimes it is too hard, sometimes to grindy, but still great :)
They are not on steam (because of 30% cut of the profits), not on GOG (probably because of Online DRM). I would like too see more devs as well and more contents, ... but sometimes things can go wrong way if you think too much about money (or have too much).

 

Link to comment
Share on other sites

I'm totally with you, thinking to much about the cash poisons your art. What I'm talking about is, that a slightly bigger company can build up a much bigger community. Being just a small bunch of people is nice for many reasons, but having more money means, you have the money to pay some experts for such things as the physiks engine.

More fandom means more mods. With this relative easy way of game customization, it should be easy to grant a whole lot of more people access to the great concept of Vintage Story.

More ideas accumulate in the community and have the chance to condensate on the fertile ground of more clever people, who know how to make them possible. 

The ideas in Vintage Story are great. More people need to see this wonderworld of steam punky pixel art, so they can enjoy this experience with us. Almost every single private friend whom I told of this, was stunned and had at least to admit, that this looks overall like a more complete and wholesome game, than any other voxel block game out there. And that's my opinion too. The only problem is, that almost nobody ever heard of it.

Advertise it! Just a little, so no total overwhelming hype comes up, just so much that more cool, ambitious people join us and help to make even better what we already came to love. Share. Enjoy together.

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.